Herzlich Willkommen


Pressemitteilung

Neuer Vorstand im Integrationsverein Weinstadt e.V.

Anlässlich der Jahreshauptversammlung (JHV) des Integrationsvereins am 01. Oktober 2021 wurde turnusgemäß für 2 Jahre ein neuer Vereinsvorstand gewählt.

 

 

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitzender                                                                      Lothar Holzwarth

Stellvertretende Vorsitzende                                          Martina Ackermann

Schatzmeister                                                                   Karlheinz Ecke

Beisitzerin Geflüchtete                                                    Wajiha Said

Beisitzer Geflüchtete                                                       Radwan Awad

kooptiertes Mitglied der Stadt Weinstadt                    Stefanie Ceesay

kooptiertes Mitglied des Kreisdiakonieverbandes     Reinhard Bihlmeyer

Sprecher/in des Koordinierungsausschusses             Dietrich Kunze

                                                                                            Martina Ackermann

                                                                                            Heinz Schnürle.

 

Der neugewählte Vorsitzende Lothar Holzwarth bedankte sich bei den stimmberechtigten Mitgliedern für das Vertrauen in das gesamte Vorstandsteam.

Mit einem kleinen Geschenk bedankte er sich bei seinem Vorgänger im Amt Rainer Bliesener für 5 Jahre engagierte Arbeit im Integrationsverein. Seine kreative Ideen, wie Integration in Weinstadt umgesetzt und gelebt wurden, werden auch nachhaltig für die nächsten 2 Jahre wirken. Gleichzeitig bedankte sich Lothar Holzwarth bei Pfarrer Heinz Schnürle, der mit einer kleinen Gruppe Ehrenamtlicher im Freundeskreis Asyl Weinstadt die Arbeit für und mit den Geflüchteten in der Gemeinschaftsunterkunft im Heuweg in Großheppach begonnen hat.

Lothar Holzwarth sieht sich in der Tradition seiner zwei genannten Vorgänger und betonte, dass es ohne Herkunft keine Zukunft gibt. Alle Anwesenden der JHV haben es mit Freude vernommen, dass Rainer Bliesener und Heinz Schnürle weiterhin durch Wahlmandat als Kassenprüfer im Vorstand mitarbeiten werden.

 

Im Anschluss würdigten Herr Heimerdinger, Leiter des Sachgebiets Soziales im Namen der Stadt Weinstadt, Pfarrer Heinz Schnürle als Gründungsmitglied des Freundeskreis Asyl und Rola Bourghol mit ihrem Sohn Taha im Namen der Geflüchteten, die geleistete Arbeit von Rainer Bliesener als Vorsitzender.


Mit dem Ehrenamt den gesellschaftlichen Zusammenhalt fördern

 

Für die Mitglieder des Integrationsvereins Weinstadt e.V. ist dies auch der Leitgedanke ihrer ehrenamtlichen Arbeit.

 

Unser Selbstverständnis haben wir in der Vereinssatzung wie folgt beschrieben:

 

Zweck des Vereins ist die Förderung der Hilfe für Flüchtlinge und die Förderung der internationalen Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens und die Förderung mildtätiger Zwecke, insbesondere die Integration von Flüchtlingen, Asylbewerbern und/oder Menschen anderer Herkunftsländer in Weinstadt.

 

Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch Förderung und Initiierung von Projekten zur Integration von Flüchtlingen, Asylbewerbern und/oder Menschen anderer Herkunftsländer. Die Leistungen des Vereins richten sich auch an andere wirtschaftlich bedürftige Menschen in Weinstadt.

 

Hinter diesem Auftrag, der dem gesellschaftlichen Zusammenhalt dient, haben sich bis heute 223 Mitglieder versammelt. Davon 88 einheimische und 133 geflüchtete Mitbürger/innen. Die Stadt Weinstadt und der Kreisdiakonieverband Rems-Murr sind als Organisationen ebenfalls Mitglied.

 

Im „gelben Blättle“, dem Mitteilungsblatt für Weinstadt berichten wir regelmäßig über unsere Aktivitäten. Aktuelle Informationen, sowie ein kurzer Film über unsere Arbeit sind auf dieser Homepage abrufbar.

 

Sollten wir Ihr Interesse an einer Mitgliedschaft im Integrationsverein geweckt haben, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

Rainer Bliesener

1. Vorsitzender

rainer.bliesener@t-online.de

 

 

 Martina Ackermann

 stellvertretende Vorsitzende

 martina.ackermann@gmx.net

 

Lothar Holzwarth

Schatzmeister

holzwarth.weinstadt@t-online.de


Der Integrationsverein stellt sich vor


Vorsitzender

Lothar Holzwarth

Stellvertretende Vorsitzende

Martina Ackermann

Schatzmeister

Karlheinz Ecke

Beisitzerin Geflüchtete

Wajiha Said

Beisitzer Geflüchtete

Radwan Awad

Schriftführender

Monika Unbehau, Mitarbeiterin für Verwaltungsaufgaben

Rechnungsprüfer

Heinz Schnürle

Rainer Bliesener

Kooptierte Mitglieder

Dietmar Freund zuständig für das Integrationshaus

 

Stefanie Ceesay für die Stadt Weinstadt

 

Reinhard Bihlmeyerfür den Kreisdiakonieverband Rems-Murr

Dietrich Kunze für den Koordinationsausschuss


Vorstandssitzung

Einmal monatlich


Organigramm